Tun und Lassen, 2019

Bleistift, Tusche, teilweise Collage

12x17cm

Photo: Roland Schmid

Lavendelreise, 2011/2012

Bleistift, Tusche, Collage 21×29 cm

 

Acryl, Bleistift, Kreide, Tusche

16,5×24,5cm

 

In zarten Zeichnungen hält Christa Hostettler die letzten Kommunikationsversuche ihrer sterbenden Mutter fest. Die Halluzinationen der Mutter verarbeitet die Künstlerin, indem sie diesen deren früheren Ordnungssysteme entgegensetzt. Durch das Abschreiben von Kalorienlisten, Kochrezepten, Fahrplänen und Reiserouten versetzt sich die Tochter in die einst starke und konsequente Frau. Die Künstlerin verarbeitet ihre Trauer und schafft sich ein Andenken der Mutter, welches über die letzten schwierigen Wochen hinausgeht.

Sadhyo Niederberger, Ausstellungstext zu Kunst im Kantonsspital Aarau, Schmerzgrenze 2011

 

christa.hostettler@bluewin.ch / © Christa Hostettler, 2022